Gewerbliche Umzüge – von Profis für Profis

Ein gewerblicher Umzug ist immer mit einem hohen Aufwand verbunden. Dabei ist es erst einmal egal, ob es sich um den Umzug eines Büros, einer Abteilung oder gleich um den einer ganzen Firma handelt. Das Aufkommen an Umzugsgut kann dabei das Volumen eines Privatumzuges schnell deutlich übersteigen und ein Vielfaches ausmachen. Nicht selten kommen zudem besondere Anforderungen an den Transport hinzu, da beispielsweise hochwertige Geräte oder wertvolle Dokumente Teil des Umzugsgutes sind.

Ein ganz anderes aber mindestens genau so wichtiges Detail stellt die Organisation eines gewerblichen Umzuges dar. Noch viel mehr als bei einem Privatumzug kommt es hier auf Effizienz und eine möglichst schnelle Umsetzung an, denn Zeit ist in diesem Falle buchstäblich Geld, da Abteilung, Büro oder Firma samt den Angestellten während des Umzuges sozusagen stillstehen. Umso wichtiger ist ein professioneller Partner wie ‚Die Umzugsprofis‘ von HANSETRANS, auf den man sich verlassen kann. Getreu unserem Motto „Wir kümmern uns“ stehen wir Ihnen bei einem gewerblichen Umzug von der Planung bis zur Durchführung jederzeit beratend zur Seite, um Ihren Umzug schnell und effizient über die Bühne zu bringen.

MEHR ERFAHREN
KONTAKTIEREN

Was muss bei einem gewerblichen Umzug beachtet werden?

Für Firmenumzüge gibt es verschiedenste Gründe: Das kann eine bessere Lage sein, die Notwendigkeit, die Geschäftsräume zu vergrößern oder auch der Umzug in eine andere Stadt, einen anderen Standort. Je nachdem, wie umfangreich der angedachte Gewerbeumzug sein wird, sollte mit der Planung schon bis zu einem halben Jahr davor begonnen werden, um alle notwendigen Vorkehrungen und Arbeiten planen und durchführen zu können. Oft ist es dabei sinnvoll auch firmenintern Arbeitsgruppen zu bilden, die sich mit spezifischen Aspekten auseinandersetzen bzw. sich um diese kümmern.

Aufgrund des Umfangs der zu beachtenden Details bei einem gewerblichen Umzug, wollen wir Ihnen eine Checkliste an die Hand geben, welche Aufgaben vor einem Umzug im besten Falle erledigt werden sollten.

Checkliste für den Vorlauf eines Firmenumzugs

  • Informieren Sie frühzeitig alle Abteilungen (und Mitarbeiter) über den geplanten Umzug
  • Inventur machen und festlegen, was alles an den neuen Standort mitgenommen werden soll
  • Suche und Beauftragung eines professionellen Umzugsunternehmens (Angebote einholen)
  • Bedarf an neuen Möbeln und technischen Geräten am neuen Standort evaluieren
  • Notwendigkeit einer Zwischenlagerung eines Teils des Inventars prüfen
  • Prüfen, ob Spezialtransporte notwendig werden (etwa für Maschinen, einen Tresor o.ä.)
  • Möblierungspläne für die neuen Räumlichkeiten
  • Nachsendeauftrag für Postsendungen beantragen
  • Antrag für die Errichtung temporärer Halteverbotszonen
  • Neuen Internet- und Festnetzanschluss beantragen
  • Neue Geschäftsunterlagen mit der neuen Adresse drucken lassen
  • Alle notwendigen Partner und Institutionen (z.B. Handelsregister, Handelskammer etc.) über die Adressänderung informieren und evtl. Änderungen vornehmen bzw. planen

Wie viel Vorlaufzeit benötigt ein professionelles Umzugsunternehmen für die Durchführung eines gewerblichen Umzugs?

In der Regel benötigen Umzugsunternehmen einen Vorlauf von etwa drei Monaten, um gemeinsam die Details des Firmenumzugs zu besprechen, Besonderheiten einzuplanen und alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Je nach Umfang des Umzuges kann aber auch eine noch längere oder auch kürzere Vorlaufzeit sinnvoll sein. Beim Umzug eines Büros mit nur einigen Mitarbeitern kann so auch ein Monat ausreichend sein, während für die Umzugsplanung großer Firmen mit hohem Volumen an Umzugsgut und vielen speziellen Anforderungen (Spezialtransporte, sensible Unterlagen etc.) auch ein noch längerer Zeitraum sinnvoll sein kann.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Umfang, der von dem professionellen Umzugsunternehmen zu erbringenden Leistungen. Wird dieses allein für den Transport beauftragt, ist die Planung kurzfristiger durchzuführen, als wenn dieses als Dienstleister auch die Transportverpackungen, Umzugskartons und weitere Materialien liefert, das Ein- und Auspacken oder die Demontage der Möbel mit übernimmt. Auf jeden Fall ist eine detaillierte Beratung und sich daraus ergebende Planung im Voraus unbedingt notwendig, um den reibungslosen Ablauf eines gewerblichen Umzugs zu gewährleisten.

Wie setzen sich die Kosten für einen gewerblichen Umzug zusammen?

Die Kosten für einen gewerblichen Umzug berechnen sich aus dem Volumen des Umzugsgutes und der Transportstrecke zwischen Standort A und Standort B. Hinzu kommen Kosten für die vereinbarten Zusatzleistungen wie beispielsweise die Bereitstellung von Transportverpackungen, Leih oder Ankauf von Umzugskartons, Zwischenlagerung von Möbeln (falls gewünscht), Spezialtransporte (wenn notwenig), Ein- und Auspacken sowie Ab- und Aufbau der Möbel. All diese Optionen können oftmals als Zusatzleistung gebucht werden. Wir von HANSETRANS arbeiten im Bereich gewerblicher Umzüge nicht mit Festpreisen, sondern erarbeiten gern gemeinsam mit Ihnen einen ausführlichen und aussagekräftigen Kostenvoranschlag.

Umzug in Eigenregie – ist das günstiger?

Einen komplexen Firmenumzug oder Büroumzug selbst durchzuführen, mag auf den ersten Blick kostensparend sein, allerdings sollte man dabei aber nicht vergessen, dass die so von den Mitarbeitern genutzte Arbeitszeit nicht anderweitig zur Generierung von neuen Aufträgen und Umsatz genutzt werden kann. Zudem sind Mitarbeiter normalerweise nicht unbedingt begeistert, Möbel schleppen zu müssen. Denn in der Regel wurden sie nicht für solche Aufgaben eingestellt, besitzen daher weder Erfahrung noch das nötige Werkzeug. Zuletzt benötigt die Durchführung eines Umzugs einiges an organisatorischem Aufwand und Präzision, was zu Stress und Problemen bei der Durchführung führen kann. Daher wird bei einem selbst organisierten Umzug häufig deutlich mehr Zeit benötigt als vorher angenommen. Mit einem Umzugsunternehmen hätte diese Zeit deutlich produktiver genutzt werden können. Ein professionelles Umzugsunternehmen wie beispielsweise HANSETRANS nimmt Ihnen nicht nur viel Arbeit ab, sondern erspart Ihnen auch Stress und Unfrieden in der Belegschaft. Verlassen Sie sich drauf: „Wir kümmern uns“.

Vorteile eines gewerblichen Umzuges mit einem professionellen Umzugsunternehmen

Wir haben es eben schon einmal angesprochen: Sie sparen Zeit, Arbeit und Stress, wenn Sie sich bei dem Umzug Ihrer Firma für ein professionelles Umzugsunternehmen entscheiden. Daneben hat die Inanspruchnahme eines professionellen Logistikunternehmens im Bereich Umzüge aber auch noch weitere Vorteile. Neben der umfassenden Beratung und Planung ist das transportierte Umzugsgut selbstverständlich versichert. Selbstverständlich sind unsere kompetenten Mitarbeiter darin geschult, auch sensibles Transportgut, wie etwa die IT und andere Geräte, sicher für den Transport zu verpacken und bestmöglich zu verstauen. Natürlich kann auf Wunsch für sehr hochwertige Geräte auch eine spezielle Zusatzversicherung abgeschlossen werden.

HANSETRANS – Ihr Partner für Firmenumzüge aller Art

Wir von HANSETRANS sind ein mittelständisches Unternehmen mit familiären Werten und Sitz in Hamburg und Niederlassungen in ganz Deutschland. Als Partner für Ihren Gewerbe- und Privatumzug setzen wir auf die gesunde Mischung aus hanseatischen Tugenden und zukunftsorientiertem Denken, um unseren Kunden Ihren Umzug so stressfrei und einfach wie möglich zu gestalten. Dabei halten wir uns immer an unser Firmenmotto: „Wir kümmern uns“.

Wenn Sie einen Umzug Ihrer Firma oder auch einem teilweisen Umzug planen, sprechen Sie uns an und lassen Sie sich von unseren Experten ausführlich und unverbindlich beraten – Kostenvoranschlag inklusive.

HANSETRANS Ansprechpartner

Wir sind mit vielen Niederlassungen in ganz Deutschland im Einsatz – ein großer Vorteil für Sie. Auch bei Umzügen mit großem Volumen zeigen wir seit vielen Jahren unsere Qualität.

Vertrauen Sie uns! Mit HANSETRANS setzen Sie bei Ihrem Umzug auf den richtigen Partner. Sie haben von Anfang an einen persönlichen Experten an Ihrer Seite, der sich um alles (wirklich alles) kümmert. Und am Ende stimmt nicht nur die Leistung, sondern auch der Preis.
Vertrauen Sie den Profis.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Oliver Schubert

Telefon: (040) 851 99 587
E-Mail: oliver.schubert@hansetrans.de

Jetzt anfragen!

  • Hidden
  • *Pflichtfeld